Fenster und Wohnraumfenster

Fenster

Fenster prägen entscheidend den Charakter eines Hauses. Beim Ausbau sollten Sie als Bauherr jedoch nicht nur an das Schöne und Stilvolle denken. Fast vorrangig gehören heute richtiges Dämmen, Schallschutz und Umweltverträglichkeit zum Ausbau. Durch wärmedämmende Verglasungen verringern sie Wärmeverluste erheblich und sparen Energiekosten ein. Fenster lassen das Tageslicht herein und sperren Kälte und unerwünschte Gäste aus. Spezialverglasungen bringen Schallschutz und auf Wunsch erhöhten Einbruchschutz.

Evers Bauelemente

Designo R8 Maß-Wohndachfenster (Zwilling / Drilling)

Roto_WDF_R8_1x2_K_WD_616923.jpg

Die maßgefertigte Komfortlösung für optimale Raum- und Lichtausbeute.

Energiespartipp: Energie nicht aus dem Fenster heizen

Mehr als 16 Prozent des Energiebedarfs für Raumwärme ließen sich allein durch das Ersetzen sanierungsbedürftiger Fenster in Deutschland einsparen. Das entspricht rund 36 Millionen Tonnen CO2. Aber nicht nur der Umwelt kommen neue Fenster zugute. Die Einsparungen im Energieverbrauch machen sich deutlich in der Haushaltskasse bemerkbar. Zusätzlich können sich die Bewohner über einen höheren Wohnkomfort freuen, denn Zugluft und Feuchtigkeit auf Scheiben sowie Fensterrahmen gehören der Vergangenheit an.